Artikel mit dem Tag "buildings"



Living History · 22. April 2024
🇩🇪 Im Zuge des Geburtstags von Rom durften wir in spätantiker Gewandung an einer Messe der Domenikaner in der Basilika Santa Sabina teilnehmen. Die Kirche stammt aus dem 5. Jahrhundert und wurde vermutlich der heiligen Sabina gewidmet. Nach einem Text kam Seraphia, eine aus Antiochien stammende Christin, im 2. Jahrhundert nach Rom und lebte im Haus einer vornehmen Römerin mit Namen Sabina auf dem Aventin, bis beide unter Kaiser Hadrian als Märtyrerinnen hingerichtet wurden.
Tours · 17. Februar 2024
🇩🇪 Der Römerturm am Reckberg wurde im Dezember frisch renoviert und dem aktuellen Forschungsstand angepasst. Die Kombination aus Kleinkastell und Wachtturm ist für den Niedergermanischen Limes nur hier bei Neuss nachgewiesen. Das Ensemble bestand von Anfang des 2. bis zur Mitte des 3. Jahhunderts n. Chr. und diente der Überwachung des Verkehrs zu Land und zu Wasser. Heute ist es Unesco Wletkulturerbe. Neuss hat bedeutsame Wurzeln in der Römerzeit und gehört zu den ältesten Städten...

Tours · 28. Dezember 2023
🇩🇪 Die nahezu unberührte Landzunge Cap Pinar ("Kiefernkap") war auch schon im 16. Jahrhundert einsam und daher das perfekte Versteck für Seeräuber. Von diesem Piratennest aus starteten sie ihre Überfälle im Landesinneren. Um diesem ein Ende zu bereiten wurde die Felsenfestung auf dem nahegelegenen Berg Penya des Migdia erbaut. Der Zugang ist nur über den schmalen Tunnel und den Klettertrails (siehe Fotos) möglich und somit leicht zu verteidigen. Die Wachleute schliefen in den im...
Tours · 24. Dezember 2023
🇩🇪 Die Küstenbatterie "Bateria Refeubeitx E-2" nahe El Toro wurde Anfang der 40er Jahre vom Franco-Regime zum Schutz vor einer möglichen alliierten Invasion errichtet. Die verschiedenen militärischen Gebäude wie Geschützstellungen, Munitionsdepots, Feuerleitstände und Beobachtungsbunker sind mit einem kilometerlangen unterirdischen Tunnelsystem verbunden. Vor einigen Jahren waren die Zugänge zum Tunnelsystem offen und viele erkundeten das Gebiet oder suchten den dort versteckten...

Can Vivot - old Mallorcan Nobility
Tours · 21. November 2023
🇩🇪 "Can Vivot" ist ein prächtiger Stadtpalast mitten in der Innenstadt Palmas und ist seit dem 14. Jahrhundert im Familienbesitz einer wichtigen mallorquinischen Adelsfamilie. Das Haus steckt voller Geschichte: der barocke Innenhof, unter dem noch ein Wasserreservoir aus arabischer Zeit verborgen liegt; die Bibliothek mit ihren antiken Büchern, wertvollen Manuskripten und einer Seekarte aus der Zeit vor Columbus‘ Entdeckung Amerikas; sowie dem „Schlafzimmer von König Philipp V“...
DDR - Stasi HQ
Tours · 28. September 2023
🇩🇪 In der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit der DDR findet man heute das Stasi-Museum Berlin. Das Haus 1 entstand in den Jahren 1960/61 als Dienstsitz Erich Mielkes, der von 1957 bis zum Ende der DDR Minister für Staatssicherheit war.
 Nach der Wende, im Januar 1990, erstürmten Demonstranten die Stasi-Zentrale und es konnten so viele Dokumente gerettet werden die die Ministeriumsmitarbeiter vernichten wollten. Neben verschiedenen Ausstellungen über die Stasi und die...

ATC II - Limeskastell Pohl
Camps · 16. Juli 2023
🇩🇪 Am vergangenen Wochenende hat unser zweites Ancient Tracks Camp mit einem Dutzend Gleichgesinnter stattgefunden. Auch diesmal ging es in die römische Antike, genauer gesagt zum Limeskastell in Pohl an der ehemaligen römischen Grenze: dem Limes. Nach den ersten schönen gemeinsamen Stunden des Kennenlernens war es uns eine besondere Ehre dass Tommes Rute, der Initiator vom @limesmarsch2023, unseren Gästen viel Spannendes über die römische Armee und deren Ausrüstung näher gebracht...
Vogelsang IP - School for NSDAP leaders
Tours · 22. Mai 2023
🇩🇪 Die NS-Ordensburg Vogelsang diente ab 1936 als eine der drei Schulen für den Führungsnachwuchs der NSDAP. Die Junker waren handverlesen, die Voraussetzungen waren neben politischer Arbeit völlige körperliche Gesundheit und ein Abstammungsnachweis der bis ins 18. Jahrhundert reichen musste. Die Anlage wurde von insgesamt 16 Bunkern des Westwalls gesichert, und bekam regelmäßig "hohen" Besuch u.a. von Adolf Hitler persönlich. Bereits 1939 wurde der Schulbetrieb bereits eingestellt...

Alpenwall - Dragon's teeth at 2050m altitude
Tours · 11. April 2023
🇩🇪 Drachenzähne auf 2050m Höhe. Der Plamort (=toter Boden), ein Hochmoor im Grenzgebiet zu Italien, war Teil des Alpenwalls im Zweiten Weltkrieg. Zum Schutz vor einer eventuellen Invasion der Wehrmacht bauten die Italiener diese Anlage mit mehreren Bunkern und einer 500m langen Panzersperre. Als die Werhmacht dann 1943 tatsächlich von Österreich aus einmarschierte, wurde die Anlage kampflos übergeben. Heute sind davon noch 2 Teilstücke je 25m gut zu sehen.
Reschensee - the drowned Village
Tours · 10. April 2023
🇩🇪 Der Turm der alten Pfarrkirche St. Katharina von 1357 ist das romantische Wahrzeichen des Reschensees, und Zeitzeuge einer dunklen Vergangenheit. Bereits 1911 gab es erste Pläne seine Wasserkraft für Strom zu nutzen und hierfür ihn um 5 m aufzustauen. Erst 1937 wurde das Projekt von der faschistischen Regierung erzwungen, jedoch mit einer wesentlich größeren Stauhöhe (+27m!). Ein pro forma in italienischer Sprache vorgenommener unauffälliger Aushang am Gemeindehaus blieb wie...

Mehr anzeigen